Herbststimmung

Gefühlt von jetzt auf gleich hat sich in Heilbronn der Sommer verabschiedet und der Herbst Einzug genommen. 

Die Natur verändert sich so, dass sich die kälteempfindlichen Pflanze wie Tomaten, Buschbohnen, Auberginen, Zucchini etc., auf unserem Referenzacker der Gemüseackerdemie e.V. verabschieden und die resistenteren Gemüsekulturen nun die volle Aufmerksamkeit bekommen. 

Seit September ernten wir Kürbisse bis wahrscheinlich noch Ende Oktober, die Rote Bete ist weiter bis Ende November in der Erde, die Kartoffeln die schon seit Mitte Juli erntereif sind, bleiben bis kurz vor dem ersten Frost unter der Erde. Sellerie und Möhren werden wir noch bis November haben. 

Weitere regionale und herbstliche Gemüsesorten sind: Mangold, Spinat, Chinakohlsorten, Fenchel, Ackersalat, Rucola, Kresse, Erbsen, Pastinaken, Petersilienwurzel, Lauch/Porree, Radieschen, Rettich, Rosenkohl, Schwarzwurzel, verschiedene Kohlarten (Kohlrabi, Spitzkohl, Wirsing…).

Meine Top 3 herbstlichen Superfoods:

Kürbis: Der Kürbis ist vollgeladen mit Antioxidantien, die entzündungshemmend wirken. Er ist ein Sattmacher und reich an Vitamin A und Betacarotin, was unsere Zellen schützt und positiven Einfluss auf unsere Hirnfunktionen hat.

Rote Bete: Die Rote Bete ist eine hervorragende Eisenquelle. Durch Eisen kann der Sauerstoff in unserem Blut besser transportiert werden. Die Nährstoffe stärken unser Immunsystem durch Sodium, Magnesium, Calcium, Phosphor. Sie unterstützt die Darmreinigung und stärkt Galle, Blase und Leber.

Sellerie:  Sellerie hat einen hohen Kaliumgehalt, insbesondere der Staudensellerie. Das unterstützt den Harnfluss und kann rheumatische Beschwerden mindern.
 

Rezeptideen: 

  • Pfannkuchen-Rollen mit Rote Bete-Aufstrich und eingerolltem knackigen Rucola und Chinakohl.
  • Kürbis-Quiche
  • Ofenkürbis-Pommes mit Humus.
  • Klassischer Gemüseeintopf mit Kartoffel, Karotte, Sellerieknolle
  • Kartoffelpuffer mit Apfelmus oder Quittenmus (Äpfel und Quitten haben jetzt auch Saison)
  • Fenchel-Hirsotto: Risotto mal mit Hirse.
  • Rote Bete Carpaccio mit Rucola und Ziegenkäse
  • Spaghetti mit Kürbis-Backapfelsoße
     

Ihr seid eingeladen, eurer Fantasie freien Lauf zu lassen. Falls ihr euch Anleitung wünscht, findet ihr im Shop bei der Gemüseackerdemie e.V. ein tolles Kochbuch, mit einfachen Rezepten zu jeder Saison:  www.ackerladen.de/produkt/kochbuch-ackerkueche/  

 

zurück

 

 

Jacqueline Roemmele Coaching
Heilbronn